Hören oder Sehen von Informationen befähigt noch nicht zur praktischen Umsetzung. Wissen heißt nicht automatisch, es auch anwenden zu können. Fertigkeiten erworben zu haben bedeutet nicht, diese in einer Stressituation routiniert anwenden zu können.
   
       
 

Schulung heißt deshalb für uns:

  • Simulation nah an der Wirklichkeit
  • Motivation durch erlebnisreiches Lernen
  • Lernen aus Fehlern
  • Faszinieren durch Realitätsnähe
  • Training von Fertigkeiten

Die Teilnehmer werden in kleine Gruppen mit maximal 8 Personen eingeteilt. Kompetente Ausbilder holen jeden Teilnehmer da ab, wo er sich mit seinem Wissen und seinen Fertigkeiten befindet. Ängste abzubauen und Vertrauen zu schaffen sind die wichtigsten Ziele der ersten Stunden.

Wir setzen modernstes Trainingsequipment für die Schulung ein.

   
       
 

MEDIFAN hat den hohen Qualitätsstandard seiner Schulungen vor allem durch seine Ausbilderinnen und Ausbilder erreicht. Ihre Qualifikation wird gesichert durch ein ISO 9000- konformes Qualitätsmanagement.

Die einzelnen Elemente dieses Qualitätsmanagements sind:

  • Strenge Eingangsvoraussetzungen
  • Definierte Ausbilderkarriere
  • TRM-Qualifikation für Alle
  • Definiertes Fortbildungsprogramm
  • Handbücher für Inhalte und Stil
  • Controlling der Trainer
  • Teamtreffen, Erfahrungsaustausch
   

Top | Angebote für die Pharmaindustrie | Internationales Consulting | Angebote für Airlines | Frühdefibrillation | Aus- und Fortbildung | Medifan Multimedia | Referenzprojekt Bern | Unternehmensleitbild | TRM | Ausbildungsstil und Qualitätsmanagement | Aktuelle Informationen | Journal | Kontakt | News&Links | Glossar